Lösungssuche: Alaberes in Pakistan

Außenminister Albares in Pakistan Foto: EFE

Außenminister Albares in Pakistan Foto: EFE

Außenminister Albares reiste nach Pakistan auf der Suche nach Ausreisemöglichkeiten aus Afghanistan

Der neue spanische Außenminister José Manuel Albares hat eine äußerst schwierige Aufgabe vor sich. Er bereist die Nachbarstaaten von Afghani­stan. Dort will er klären, wie die Hilfskräfte, die für Spanien tätig waren, über den „Landweg“ aus dem Land ausreisen können. Laut ersten Informationen hatte er in Pakistan Gelegenheit, mit dem Regierungschef, dem Außenminister und dem Verteidigungsminister zu sprechen, die ihm ihre Unterstützung zugesagt haben, die Ortskräfte zu evakuieren. Das Problem liegt allerdings darin, dass die Taliban sämtliche Grenzen kontrollieren. Wie Albares der Presse berichtete, war es der erste Besuch eines spanischen Außenministers in Pakistan, einem Land, mit dem seit 70 Jahren diplomatische Beziehungen bestehen.

Über Wochenblatt

Das Wochenblatt erscheint 14-tägig mit aktuellen Meldungen von den Kanaren und dem spanischen Festland. Das Wochenblatt gilt seit nunmehr 36 Jahren als unbestrittener Marktführer der deutschsprachigen Printmedien auf den Kanarischen Inseln.
Abonnieren
Benachrichtige mich zu:
guest
0 Kommentare
Inline Feedbacks
Alle Kommentare anzeigen