Línea Directa für Sie


Über ihre internationale Abteilung bietet Línea Directa allen ausländischen in Spanien lebenden Versicherungsnehmern ihren telefonischen Service sowohl in englischer als auch in deutscher Sprache an.

Somit kann der Kunde in seiner Muttersprache neue Policen abschließen, Unfälle melden, Dokumente einreichen, Information einholen und unseren 24 Stunden Pannen- und Unfalldienst in Anspruch nehmen. Und das alles mit einem einzigen Telefonanruf an 902 123 540. Unabhängig von den abgeschlossenen Deckungsarten, stellen wir außerdem unseren Versicherungsnehmern über dieselbe Abteilung einen Dolmetscherservice für die Kommunikation mit Reparaturwerkstätten zur Verfügung.

Der deutsch sprechende Kundenservice ist der einzige in Spanien, der es den Kunden ermöglicht, uns aus dem Ausland telefonisch zu erreichen, unter folgenden Telefonnummern: 0034 91 807 42 58 für Mobiltelefone und 0034 902 123 540 für Festnetzanschlüsse.

Durch den direkten Kontakt mit dem Versicherungsnehmer, den wir über personalisierten Service mit ausgezeichneter Qualität anbieten, hat Línea Directa sich innerhalb von nur 15 Jahren zur fünftgrößten spanischen Versicherungsgesellschaft  mit über 1,7 Millionen Kunden entwickelt. 60.000 dieser Kunden sind ausländische, in Spanien residierende Versicherungsnehmer, die die  großartigen von Línea Directa gebotenen Vorteile  genießen.

Sollten Sie weitere Information wünschen, rufen Sie uns jetzt unter  902 123 963 an.

Kundenservcie Notrufnummern in Deutsch

Verkauf und Kundenservice: 902 123 540

   (Montag-Freitag, 9-19 Uhr)

Aus dem Ausland:  0034 91 807 42 58 (Mobil)

   0034 902 123 540 (Festnetz)

Schadensabteilung: 902 123 540

   (Montag-Freitag, 9-17.30 Uhr)

Aus dem Ausland:  0034 91 807 42 58 (Mobil)

   0034 902 123 540 (Festnetz)

Pannen- und Unfallhilfe: 900 123 013

   (24 Std, 365 Tage im Jahr)

Aus dem Ausland:  0034 91 807 42 58 (Mobil) 00 800 120 80 123 (Festnetz)




Über Wochenblatt

Das Wochenblatt erscheint 14-tägig mit aktuellen Meldungen von den Kanaren und dem spanischen Festland. Das Wochenblatt gilt seit nunmehr 36 Jahren als unbestrittener Marktführer der deutschsprachigen Printmedien auf den Kanarischen Inseln.