Königlicher Eselritt


© EFE

Auf dem Rücken eines Esels besuchte Königin Sofía am 16. Mai den kleinen Ort Lindos auf der griechischen Insel Rhodos. In Begleitung des griechischen Kultusministers, Mijalis Liapis, und des Bürgermeisters von Rhodos, Hatzis Haztiefhtimion, erreichte sie so die Akropolis.

Rhodos – Der Eselritt durch die einzige Straße des idyllischen Ortes bis zur Akropolis von Lindos ist eine beliebte Touristen-Attraktion, weswegen die Esel dort auch spaßeshalber Lindos-Taxis genannt werden. Es war nicht der erste Inselbesuch der Königin. Die gebürtige Griechin hatte bereits als Kind mit ihren Eltern, dem damaligen griechischen Königspaar, auf der Insel die Ferien verbracht. In offizieller Mission als spanische Königin war sie jedoch noch nie dort gewesen.




Über Wochenblatt

Das Wochenblatt erscheint 14-tägig mit aktuellen Meldungen von den Kanaren und dem spanischen Festland. Das Wochenblatt gilt seit nunmehr 36 Jahren als unbestrittener Marktführer der deutschsprachigen Printmedien auf den Kanarischen Inseln.