König Juan Carlos zeichnet TUI-Vorstandschef aus


© TUI

Tourismusstaatssekretär Joan Mésquida überreichte den Orden in Hannover

Spaniens König Juan Carlos I. hat TUI-Vorstandschef Dr. Michael Frenzel mit einem der wichtigsten spanischen Orden ausgezeichnet. Der Orden für zivile Verdienste wurde am 18. August im Rahmen eines Besuchs des spanischen Tourismusstaatssekretärs Joan Mésquida Ferrando bei der TUI AG in Hannover an TUI Chef Frenzel überreicht.

Hannover – Zuvor hatten Mésquida Ferrando und Frenzel über die aktuelle und zukünftige Situation des Tourismus in Spanien gesprochen. Die TUI AG mit ihren Reiseveranstaltern und Hotelbeteiligungen ist der wichtigste touristische Partner des spanischen Staates. Im vergangenen Jahr verreisten mehr als sieben Millionen Urlauber mit TUI nach Spanien.

Vor der Verleihung des Ordens hatte Staatssekretär Mésquida Ferrando den Oberbürgermeister der Landeshauptstadt Hannover Stephan Weil getroffen.

Frenzel bzw. die TUI hat sich die Auszeichung damit erworben, dass der Reiseveranstalter maßgeblich dazu bei-getragen hat, Spanien zum Hauptauslandsreiseziel der Deutschen zu machen.




Über Wochenblatt

Das Wochenblatt erscheint 14-tägig mit aktuellen Meldungen von den Kanaren und dem spanischen Festland. Das Wochenblatt gilt seit nunmehr 36 Jahren als unbestrittener Marktführer der deutschsprachigen Printmedien auf den Kanarischen Inseln.