Kapitalistenfreund


Der Koordinator der Vereinigten Linken, Cayo Lara, hat bei einem Besuch in Puente Genil bei Córdoba erklärt, der beste Dienst, den der Gouverneur der Bank von Spanien seinem Land erweisen kann, sei, zurückzutreten und fortan mit dem gesetzlichen Mindestlohn von 633 Euro monatlich sein Leben zu bestreiten.

Córdoba – Lara ist der Meinung, dass Miguel Angel Fernandez Ordoñez mit seinen Empfehlungen den staatlichen sozialen Schutz untergräbt indem er die Kürzung der Renten befürwortet und mehr private Altersvorsorge verlangt. „Die geplante Rentenreform dient dazu, die privaten Rentenfonds zu stärken, die sich in den Händen der Banken befinden“, monierte er.




Über Wochenblatt

Das Wochenblatt erscheint 14-tägig mit aktuellen Meldungen von den Kanaren und dem spanischen Festland. Das Wochenblatt gilt seit nunmehr 36 Jahren als unbestrittener Marktführer der deutschsprachigen Printmedien auf den Kanarischen Inseln.