Kampf um Transatlantik-Low Cost


Foto: Level

Die spanische „Level“ und Norwegian fliegen ab Barcelona

Barcelona – Anfang Juni hat der Konkurrenzkampf der beiden Low Cost Airlines um die Passagiere für Transatlantikflüge ab Barcelona begonnen und zwar mit Flügen nach Los Angeles. Level, die zu IAG, also zu Iberia gehört, fliegt außerdem nach Buenos Aires, Punta Cana und San Francisco. Der günstigste Tarif liegt bei 162 Euro – lediglich mit Handgepäck. Ein 20-Kilo-Koffer kostet zusätzlich 40 Euro. Bei Norwegian liegt der niedrigste Tarif  nach Los Angeles, ebenfalls nur mit Handgebäck, bei 269 Euro. Ein zusätzlicher Koffer schlägt mit 70 Euro zu Buche.

Über Wochenblatt

Das Wochenblatt erscheint 14-tägig mit aktuellen Meldungen von den Kanaren und dem spanischen Festland. Das Wochenblatt gilt seit nunmehr 36 Jahren als unbestrittener Marktführer der deutschsprachigen Printmedien auf den Kanarischen Inseln.

Hinterlasse einen Kommentar

avatar
  Abonnieren  
Benachrichtige mich zu: