Hohe Erwartungen


Seine Teilnahme am 24. Iberoamerikanischen Gipfeltreffen der Staatschefs, das im mexikanischen Veracruz stattfand, nahm der Präsident Mariano Rajoy zum Anlass, um seinen Zuhörern die ständig besser werdende Wirtschaftssituation Spaniens sowie die von seiner Regierung durchgeführten Strukturreformen vor Augen zu führen.

Veracruz – „Spanien ist wieder ein Land, in dem es großartige Möglichkeiten gibt, um zu investieren“, erklärte er vor einer großen Gruppe von Unternehmern und Firmendirektoren von beiden Seiten des Atlantiks. „Spanien befindet sich nicht mehr in der Rezession sondern verzeichnet mit 0,5% ein größeres Wirtschaftswachstum als der Durchschnitt der EU mit 0.2%“, ließ er wissen, und für das kommende Jahr rechne er sogar mit 2%.




Über Wochenblatt

Das Wochenblatt erscheint 14-tägig mit aktuellen Meldungen von den Kanaren und dem spanischen Festland. Das Wochenblatt gilt seit nunmehr 36 Jahren als unbestrittener Marktführer der deutschsprachigen Printmedien auf den Kanarischen Inseln.