Heldin der Gipfel


Die baskische Extrembergsteigerin Edurne Pasabán könnte die erste Frau werden, die alle 14 Achttausender dieser Erde bezwungen hat.

Acht hat die 32-Jährige bereits geschafft. Den letzten, den Nanga Parbat (8.125 Meter) bestieg sie Ende Juli vergangenen Jahres. Strittig gemacht werden könnte ihr der Rekord derzeit nur von der österreichischen Kollegin Gerlinde Kaltenbrunner, die den Gigfel des Gasherbrum II (8034 Meter) gerade einmal 24 Stunden später erreichte. Es war ebenfalls ihr achter Achttausender. Für die internationale Bergsteigerzunft steht jedenfalls fest: Wenn es in den nächsten Jahren einer Frau gelingen sollte, alle 14 Achttausender zu bezwingen, dann kann es nur eine dieser beiden Extrembergsteigerinnen sein.




Über Wochenblatt

Das Wochenblatt erscheint 14-tägig mit aktuellen Meldungen von den Kanaren und dem spanischen Festland. Das Wochenblatt gilt seit nunmehr 36 Jahren als unbestrittener Marktführer der deutschsprachigen Printmedien auf den Kanarischen Inseln.