Grüne Sprösslinge


König Juan Carlos vertritt die Meinung, dass bei der spanischen Wirtschaft bereits kleine grüne Sprösslinge zu erkennen sind.

Madrid – Das hat er jedenfalls bei einem offiziellen Besuch in Indien erklärt, bei dem ihn mehrere Minister begleiteten. Dort traf er sich mit hochkarätigen Unternehmern, wie dem Finanzdirektor der Gruppe Tata, der einen Jahresumsatz von 83,3 Milliarden Dollar vorweisen kann, um für Investitionen in Spanien zu werben. „Die ernsthaften Wirtschaftsmaßnahmen, welche unsere Regierung eingeleitet hat, beginnen ihre Früchte zu tragen. Produktivität und Wettbewerbsfähigkeit haben sich bereits erfreulich verbessert, und die Wirtschaft zeigt bereits kleine grüne Sprösslinge. Unsere moderne Infrastruktur, die qualifizierten Fachkräfte und günstige Konditionen machen unser Land sehr attraktiv für Investoren“, sagte er unter anderem. Einige spanische Medien bemerkten hämisch, seine sämtlichen Reden, außer den Äußerungen auf seiner Website, würden ihm von der Regierung vorgeschrieben.




Über Wochenblatt

Das Wochenblatt erscheint 14-tägig mit aktuellen Meldungen von den Kanaren und dem spanischen Festland. Das Wochenblatt gilt seit nunmehr 36 Jahren als unbestrittener Marktführer der deutschsprachigen Printmedien auf den Kanarischen Inseln.