Gleichstellung immer noch in weiter Ferne


Frauen verdienen durchschnittlich 5.521 Euro weniger im Jahr als Männer

Ein spanischer Angestellter verdient durchschnittlich 16.018 Euro im Jahr. Doch dieser Betrag, der zwar im Vergleich zum Vorjahr eine Erhöhung von 360 Euro bedeutet, variiert erheblich, wenn man die Angestellten in weibliche und männliche Lohnempfänger aufteilt.

Madrid – Demnach sind die Frauen immer noch weit davon entfernt, das Gehaltsniveau ihrer männlichen Kollegen zu erreichen. Konkret liegt die Differenz derzeit bei satten 30%, was 5.521 Euro weniger Verdienst im Jahr bedeutet.

Und die Daten entspringen nicht etwa irgendeiner Statistik, sondern stammen vom Finanzamt selbst und stützen sich auf die Einkommenssteuererklärungen von 2005.




Über Wochenblatt

Das Wochenblatt erscheint 14-tägig mit aktuellen Meldungen von den Kanaren und dem spanischen Festland. Das Wochenblatt gilt seit nunmehr 36 Jahren als unbestrittener Marktführer der deutschsprachigen Printmedien auf den Kanarischen Inseln.