Gespräch unter Freunden


© EFE

König Juan Carlos hat den Literatur-Nobelpreisträger und kürzlich von ihm in den Adelsstand erhobenen Schriftsteller Mario Vargas Llosa in Privataudienz empfangen.

Madrid – Das Treffen fand nur einen Tag nach der Rückkehr des Königs von seiner Marokko-Reise im Zarzuela-Palast statt. Der aus Peru stammende Schriftsteller war auf dem Weg nach Granada, wo er Ehrengast des Internationalen Poesie-Festivals der Stadt war. Er las aus seinem letzten Roman „El sueño del celta“ (Der Traum des Kelten) vor.




Über Wochenblatt

Das Wochenblatt erscheint 14-tägig mit aktuellen Meldungen von den Kanaren und dem spanischen Festland. Das Wochenblatt gilt seit nunmehr 36 Jahren als unbestrittener Marktführer der deutschsprachigen Printmedien auf den Kanarischen Inseln.