Galicien und Jacobsweg


© Wochenblatt

Buchtipp

Der wohl berühmteste Pilgerpfad der Welt, der Jakobsweg, endet in Santiago de Compostela und damit im Herzen der spanischen Atlantikregion Galicien. Mit seinen romanischen Kirchenbauten ist der Camino de Santiago ein Kulturweg der Extraklasse, und in Galicien erwarten den Reisenden traumhafte Strände, reizende Ría-Buchten und Fischerorte.

Außerdem quirlige Märkte und Tavernen, in denen die Einheimischen ihren Ribeiro-Weißwein noch aus Porzellantassen trinken. Wie viel Zeit muss man für den Jakobs­­weg zu Fuß, mit dem Rad oder im Auto einplanen? Taugt Galicien auch als Badeziel, und auf welchen Routen erkundet man am besten die abwechslungsreiche Landschaft im Nordwesten der Iberischen Halbinsel? Autor Tobias Büscher hat sich schon vor vielen Jahren in diese entlegene Region mit ihren keltischen Wurzeln verliebt und hilft dem Leser mit seinem Einstiegskapitel „Galicien & Jakobsweg persönlich – meine Tipps“ bei der Reiseplanung. Die ersten beiden Kapitel des DuMont Reise-Taschenbuchs Galicien und Jakobsweg stellen die Highlights entlang des „Camino de Santiago“ zwischen den Pyrenäen und Santiago de Compostela vor, in vier weiteren Kapiteln wird Galicien ausführlich beschrieben. Wer die Besonderheiten der Region erfassen möchte, folgt den Entdeckungstouren und erkundet etwa die keltische Siedlung Santa Tegra oder die Szene der spanischen Modeschöpfer in A Coruña, oder man geht mit Kapitän Javier auf Fischfang vor die Ons-Inseln. Wer die Lieblingsorte von Tobias Büscher ansteuert, wird besonders authentische und originelle Plätze erleben: den Hafen von Malpica, den Kathedralenstrand bei Ribadeo oder einen hübschen Altstadtplatz in Pontevedra. Ein Plus des Bandes sind auch die Wandervorschläge über der Costa da Morte (Todesküste), auf dem „Mühlenweg“ ganz im Westen nahe der portugiesischen Grenze oder im Naturpark Monte Aloia bei Tui, wo man mit etwas Glück Wildpferde zu Gesicht bekommt.

Auf www.dumontreise.de/galicien-jakobsweg hält der Autor Online-Updates und zusätzliche Tipps zum Download auf Smartphone und Tablet sowie als PDF zum Ausdrucken bereit.

Autor: Tobias Büscher

296 Seiten

Format: 11,7 x 18 cm

Preis: € (D) 17,99 / € (A) 18,50 / sFr. 26,95

ISBN: 978-3-7701-7397-6

MAIRDUMONT

Marco-Polo-Straße 1

73760 Ostfildern

Tel. 0711/4502-0

www.mairdumont.com




Über Wochenblatt

Das Wochenblatt erscheint 14-tägig mit aktuellen Meldungen von den Kanaren und dem spanischen Festland. Das Wochenblatt gilt seit nunmehr 36 Jahren als unbestrittener Marktführer der deutschsprachigen Printmedien auf den Kanarischen Inseln.