Freiwillige vor


Der Präsident der Baskischen Nationalisten, Iñigo Urkullu und der sozialistische Abgeordnete Rafael Simacas haben sich als Freiwillige für die Exkommunizierung zur Verfügung gestellt, nachdem verschiedene Bischöfe den katholischen Parlamentariern mit dieser Strafe gedroht hatten, wenn sie für das reformierte Abtreibungsgesetz stimmen, das demnächst im Kongress beraten wird.

Urkullu unterstrich, dass die sozialen Bedürfnisse bei dieser Debatte zu berücksichtigen sind. Wenn unbedingt jemand exkommuniziert werden müsse, dann könne die Kirche auf ihn zurückgreifen. Simancas dagegen bezeichnete den Druck, den die katholische Kirche auszuüben versucht, als ausgesprochen plump.




Über Wochenblatt

Das Wochenblatt erscheint 14-tägig mit aktuellen Meldungen von den Kanaren und dem spanischen Festland. Das Wochenblatt gilt seit nunmehr 36 Jahren als unbestrittener Marktführer der deutschsprachigen Printmedien auf den Kanarischen Inseln.