Formel 1 in Valencia


F1-Boss Bernie Ecclestone hat sein Versprechen wahr gemacht. Am 1. Juni unterzeichnete er den Vertrag mit Valencia, demzufolge ab 2008 am Ende der Saison in der Hafenstadt der Große Preis von Europa ausgetragen wird.

Valencia – Ecclestone hatte solange warten wollen, bis die bisherige Regierung Valencias durch die Wahlen am 27. Mai bestätigt wurde. Es handelt sich um eine 5,4 km lange Strecke, die ebenso wie in Montecarlo kurvenreich sein und durch Stadtgebiet führen wird. Der Vertrag für den Grand Prix in Valencia gilt vorerst bis 2014.




Über Wochenblatt

Das Wochenblatt erscheint 14-tägig mit aktuellen Meldungen von den Kanaren und dem spanischen Festland. Das Wochenblatt gilt seit nunmehr 36 Jahren als unbestrittener Marktführer der deutschsprachigen Printmedien auf den Kanarischen Inseln.