Flucht vor dem leichten Erfolg


© EFE

„In diesen Zeiten des Chaos und der Gewalt rufe ich die neuen Generationen dazu auf, die Kunst verstärkt als Element der Integration und Toleranz zu nutzen.“ Diese Worte stammen aus der Rede von Antonio Banderas, nachdem er Mitte Oktober in A Coruña eine der 18 Goldmedaillen der Schönen Künste, die alljährlich vom spanischen Kultusministerium vergeben werden, entgegennahm.

A Coruña – Besonders die Nachfolgegeneration müsse zur Kunst als Solcher zurückfinden und „den leichten Erfolg“ nach Möglichkeit meiden. „Ziel eines Künstlers darf es nicht sein, mit Preisen überhäuft zu werden, sondern seinen Beruf mit der größtmöglichen Freiheit auszuüben.“




Über Wochenblatt

Das Wochenblatt erscheint 14-tägig mit aktuellen Meldungen von den Kanaren und dem spanischen Festland. Das Wochenblatt gilt seit nunmehr 36 Jahren als unbestrittener Marktführer der deutschsprachigen Printmedien auf den Kanarischen Inseln.