Ferien auf Mallorca


© EFE

Dieser Osterurlaub ist langjährige Tradition

Getreu der Tradition verbrachte die spanische Königsfamilie auch dieses Jahr die Osterfeiertage im Marivent-Palast auf Mallorca.

Mallorca – Auf dem traditionellen Familienfoto, das die Medien alljährlich am Ostersonntag vor der Kathedrale von Palma de Mallorca schießen dürfen, fehlte diesmal nur Jaime de Marichalar, Ehemann der Infantin Elena. Das Paar trennte sich vor einigen Monaten. „Auf Zeit“, wie es in einer offiziellen Mitteilung hieß, allerdings wird in spanischen Medien gemunkelt, dass die Trennung von Beginn an endgültig war.

Die zweitgeborene Tochter von Kronprinz Felipe und Prinzessin Letizia war mit ihren lustigen Gesten heimlicher Star der königlichen Fotosession. Ebenso wie ihre ältere Schwester Leonor zeigte auch schon die kleine Sofía, dass sie sich von den zahlreichen Medienvertretern und Schaulustigen nicht einschüchtern lässt. Auf dem Arm ihrer Mutter grüßte die knapp Einjährige selbstbewusst in die Kameras.




Über Wochenblatt

Das Wochenblatt erscheint 14-tägig mit aktuellen Meldungen von den Kanaren und dem spanischen Festland. Das Wochenblatt gilt seit nunmehr 36 Jahren als unbestrittener Marktführer der deutschsprachigen Printmedien auf den Kanarischen Inseln.