Erstes Holocaust-Denkmal Spaniens eingeweiht


© EFE

Madrid wurde am 15. April zur ersten spanischen Stadt, die mit einem Denkmal der Opfer gedenkt, die durch den Holocaust ums Leben gekommen sind.

Madrid – Die Skulptur wurde am internationalen Gedenktag des Holocaust von Madrids Bürgermeister Alberto Ruiz-Gallardón eingeweiht. An der feierlichen Zeremonie nahmen rund 300 Menschen teil.




Über Wochenblatt

Das Wochenblatt erscheint 14-tägig mit aktuellen Meldungen von den Kanaren und dem spanischen Festland. Das Wochenblatt gilt seit nunmehr 36 Jahren als unbestrittener Marktführer der deutschsprachigen Printmedien auf den Kanarischen Inseln.