El Fary gestorben


Der spanische Sänger, Schauspieler und Komiker José Luis Cantero, besser bekannt als „El Fary“, ist nach langer Krankheit am 19. Juni im Alter von 69 Jahren in Madrid gestorben.

Madrid – El Fary, der sich selbst immer als Mensch beschrieb, der „seine Ausbildung auf der Straße“ erhalten hat, wurde als einer der Künstler der „alten Schule“ geliebt und verehrt. Ein Künstler, der nie seine Wurzeln vergaß. Seine Familie lebte in größter Armut und El Fary musste sehr kämpfen, um seinen Weg auf die spanischen Bühnen zu finden. Kultusministerin Carmen Calvo sprach der Familie öffentlich das Beileid der spanischen Regierung aus und bezeichnete den Verstorbenen als „Volkshelden, der seinen Traum vom Leben als Künstler“ verwirklicht hat.




Über Wochenblatt

Das Wochenblatt erscheint 14-tägig mit aktuellen Meldungen von den Kanaren und dem spanischen Festland. Das Wochenblatt gilt seit nunmehr 36 Jahren als unbestrittener Marktführer der deutschsprachigen Printmedien auf den Kanarischen Inseln.