Einzige Fernsehdebatte am 7. November


Wahlkampf

Die beiden großen spanischen Parteien Partido Socialista Obrero Español (PSOE) und Partido Popular (PP) haben sich über die einzige Fernsehdebatte ihrer Spitzenkandidaten geeinigt: am 7. November werden sich Alfredo Pérez Rubalcaba (PSOE) und Mariano Rajoy (PP) in der Akademie des Fernsehens gegenüberstehen und sich im Wortduell miteinander messen.

Madrid – Nach den letzten vor Redaktionsschluss erfolgten Umfragen liegt Mariano Rajoy deutlich vorne in der Gunst der Wähler. Laut einer im Auftrag der spanischen Tageszeitung El Mundo von Sigma-Dos durchgeführten Umfrage hätte die PP Mitte Oktober mit 196 von 350 Sitzen die absolute Mehrheit im Abgeordnetenhaus erreicht (48% der Stimmen); die PSOE wäre nur auf 117 Sitze gekommen.

Ähnliche Ergebnisse erbrachte eine Befragung der Tageszeitung El País, wonach die PP 190 Sitze erreicht hätte und die PSOE zwischen 115 und 120.




Über Wochenblatt

Das Wochenblatt erscheint 14-tägig mit aktuellen Meldungen von den Kanaren und dem spanischen Festland. Das Wochenblatt gilt seit nunmehr 36 Jahren als unbestrittener Marktführer der deutschsprachigen Printmedien auf den Kanarischen Inseln.