Einkommensteuer 2010


Seit dem 3. April sind die Steuerdaten verfügbar

Seit Anfang der Woche sind bei der Finanzbehörde die Steuerdaten für die Kampagne 2010 verfügbar. Dank eines neuen Programms mit dem Namen RENO kann jetzt der sogenannte „Borrador“ auch im Internet heruntergeladen werden. Dafür muss lediglich telefonisch oder per SMS unter Angabe der NIF-Nummer eine Referenznummer angefordert werden.

Madrid – Aber natürlich schickt die Finanzbehörde die Daten auch nach wie vor per Post zu.

Wie aus dem Finanzministerium verlautet, haben allein am 3. April weit über 225.000 Steuerpflichtige ihre Steuerdaten angefordert. 21.600 von ihnen waren mit den Berechnungen des Finanzamtes einverstanden und können bereits in den nächsten Wochen mit ihrer Steuerrückzahlung rechnen.

Die offizielle Abgabefrist für die Einkommensteuer-Erklärung 2010 beginnt am 3. Mai und endet am 30. Juni.




Über Wochenblatt

Das Wochenblatt erscheint 14-tägig mit aktuellen Meldungen von den Kanaren und dem spanischen Festland. Das Wochenblatt gilt seit nunmehr 36 Jahren als unbestrittener Marktführer der deutschsprachigen Printmedien auf den Kanarischen Inseln.