Eiserne Lady

Isabel Ayuso, Regionalpräsidentin von Madrid Foto: EFE

Isabel Ayuso, Regionalpräsidentin von Madrid Foto: EFE

Eine britische Zeitung vergleicht Madrids Präsidentin Isabel Díaz Ayuso mit Margaret Thatcher

In einem ausführlichen Interview, das die alte/neue Regionalpräsidentin von Madrid, Isabel Díaz Ayuso, der bekannten britischen Zeitung The Times gab, nannte sie der Journalist „die Eiserne Lady von Madrid“, die jetzt ihren Blick auf den Präsidenten Pedro Sánchez gerichtet habe. Isabel Díaz Ayuso gefiel dieser Vergleich mit der ersten Premierministerin Großbritanniens, Margaret Thatcher. „Das ehrt mich“, erklärte sie. „Sie verteidigte das, an was sie glaubte bis zum Ende. Ich bewundere Personen, die sich nicht von politischen Korrekturen leiten lassen. Das ist kein Populismus, es bedeutet Mut und Herz zu haben“, erklärte sie.

Über Wochenblatt

Das Wochenblatt erscheint 14-tägig mit aktuellen Meldungen von den Kanaren und dem spanischen Festland. Das Wochenblatt gilt seit nunmehr 36 Jahren als unbestrittener Marktführer der deutschsprachigen Printmedien auf den Kanarischen Inseln.
Abonnieren
Benachrichtige mich zu:
guest
0 Kommentare
Inline Feedbacks
Alle Kommentare anzeigen