Ehrung für einen der Größten


Der spanische Schriftsteller Miguel Delibes wurde am 17. Oktober mit dem nationalen Pressepreis Premio Vocento de Valores Humanos ausgezeichnet.

Der Preis der Vocento-Verlagsgruppe wird in Spanien seit 1996 für den Erhalt des Kulturguts und der menschlichen Werte vergeben. Delibes, der wenige Tage zuvor seinen 86. Geburtstag feierte, gehört zu den großen Literaten Spaniens. Mehrere seiner Bücher werden an den hiesigen Schulen im Unterricht durchgenommen. Delibes erhielt bereits den Prinz-von-Asturien-Preis in der Kategorie Literatur (1982), den Spanischen Nationalpreis (1991) und den Premio Cervantes (1993). Wegen seines delikaten Gesundheitszustandes konnte er den Preis nicht persönlich aus den Händen des spanischen Königspaars entgegennehmen.




Über Wochenblatt

Das Wochenblatt erscheint 14-tägig mit aktuellen Meldungen von den Kanaren und dem spanischen Festland. Das Wochenblatt gilt seit nunmehr 36 Jahren als unbestrittener Marktführer der deutschsprachigen Printmedien auf den Kanarischen Inseln.