Ehrenvolles Amt


Die Internationale Föderation des Roten Kreuzes und des Roten Halbmondes hat vor einigen Tagen ihren Präsidenten, den Spanier Juan Manuel Suárez del Toro, für vier weitere Jahre in seinem Amt bestätigt.

Der 53-Jährige der aus Las Palmas de Gran Canaria stammt und seit November 2001 dieses Amt bekleidet, konnte in Seul 129 der insgesamt 170 abgegebenen Stimmen im ersten Durchgang auf sich vereinigen. Die Präsidentin des kanadischen Roten Kreuzes, Janet Davidson und der Präsident der Organisation in Sierra Leone, Muctarr Jalloh hatten ebenfalls kandidiert.




Über Wochenblatt

Das Wochenblatt erscheint 14-tägig mit aktuellen Meldungen von den Kanaren und dem spanischen Festland. Das Wochenblatt gilt seit nunmehr 36 Jahren als unbestrittener Marktführer der deutschsprachigen Printmedien auf den Kanarischen Inseln.