Der Schlüssel zum Glück


© Coca Cola

Umfrage

Das Institut Coca-Cola des Glücks hat zusammen mit der Marktforschungsgruppe Millward Brown ein Profil des glücklichen Spaniers erstellt:

Madrid – Es ist eine 37 Jahre alte Frau, in einer festen Beziehung und mit Kindern, die den Bus benutzt und in der Nähe ihrer Arbeit wohnt, genug schlafen und ausruhen kann und selten krank ist.

Ende 2010 wurden im Rahmen der Studie mehr als 1.000 Spanier zu ihrem Glück befragt. Trotz der Krise erklärten 69% der Teilnehmer, glücklich zu sein. Die „Glücklichen“ gaben an, Geld spiegele nicht den persönlichen Erfolg wider.

Zufriedener zeigten sich diejenigen mit guten Beziehungen zu Familie, Freunden und Arbeitskollegen. Zu den Vorlieben der „Glücklichen“ gehört es, neue Menschen kennenzulernen und anderen Menschen zu helfen, ihre Zuneigung mit Küssen und Umarmungen zu zeigen, zu Hause Gäste zu empfangen, Musik zu hören und genügend Zeit für sich selbst und die Hobbys zu haben. Außerdem schätzen sie es, unabhängig zu sein und in der Freizeit abschalten zu können.




Über Wochenblatt

Das Wochenblatt erscheint 14-tägig mit aktuellen Meldungen von den Kanaren und dem spanischen Festland. Das Wochenblatt gilt seit nunmehr 36 Jahren als unbestrittener Marktführer der deutschsprachigen Printmedien auf den Kanarischen Inseln.