Carme Chacón wurde Mutter


Spaniens Verteidigungsministerin wird von Innenminister Rubalcaba vertreten

Knapp zwei Wochen vor dem errechneten Termin gebar Spaniens frischgekürte Verteidigungsministerin Carme Chacón am 19. Mai ihr erstes Kind, einen Jungen mit Namen Miguel. Die Rechtsabteilung im Madrider Regierungssitz sah sich auf einmal mit ungewohnter Arbeit konfrontiert.

Madrid – Musste sie doch im Eiltempo ein königliches Dekret ausarbeiten, um die Vertretungsfrage formgerecht zu klären. Die Arbeit wird demnach bis zu ihrer Rückkehr von Innenminister Alfredo Pérez Rubalcaba übernommen.




Über Wochenblatt

Das Wochenblatt erscheint 14-tägig mit aktuellen Meldungen von den Kanaren und dem spanischen Festland. Das Wochenblatt gilt seit nunmehr 36 Jahren als unbestrittener Marktführer der deutschsprachigen Printmedien auf den Kanarischen Inseln.