Brutaler Passagier


Die Polizei von Zaragoza hat gegen Francisco Franco Martínez Bordiú, einen Franco-Enkel Anzeige erstattet, weil er eine Schaffnerin des Superschnellzugs AVE geschlagen und beschimpft hat.

Saragossa – Martínéz Bordiú hatte sich verspätet um den AVE nach Ma­-drid zu erreichen, die Sperre war bereits geschlossen und die Stewardess bat ihn stehen zu bleiben. Er übersprang jedoch die Absperrung, rannte auf den Bahnsteig und trommelte gegen eine Tür des Zuges. Eine Schaffnerin auf dem Bahnsteig versuchte ihn zu­rückzuhalten. Doch er warf sie auf den Boden, trat nach ihr und beschimpfte sie als Immigrantin. Wachmänner hielten ihn fest bis die Polizei kam. Die Frau musste in einer Klinik behandelt werden.




Über Wochenblatt

Das Wochenblatt erscheint 14-tägig mit aktuellen Meldungen von den Kanaren und dem spanischen Festland. Das Wochenblatt gilt seit nunmehr 36 Jahren als unbestrittener Marktführer der deutschsprachigen Printmedien auf den Kanarischen Inseln.