Böser Vergleich


Die Tatsache, dass die Gerichte gegen ihn ermitteln, hindert Francisco Camps, den Präsidenten der Region Valencia, keineswegs daran, den spanischen Regierungschef öffentlich zu beleidigen.

Valencia – Er feierte die Tatsache, dass Zapatero nicht mehr für das Präsidentenamt kandidieren wird mit den Worten: „Der Attila des 21. Jahrhunderts ist besiegt.“ Und dann verstieg er sich noch zu der Äußerung, Zapatero habe feststellen müssen, dass er in Valencia nicht gewinnen wird und habe es deshalb vorgezogen, auf seine Kandidatur zu verzichten. Übrigens hat Camps bei dieser Gelegenheit auch die Kandidatenliste seiner Partei vorgelegt. Vier seiner Kandidaten sind wegen Korruption angeklagt und warten auf ihren Prozess, gegen sechs weitere wird ermittelt.




Über Wochenblatt

Das Wochenblatt erscheint 14-tägig mit aktuellen Meldungen von den Kanaren und dem spanischen Festland. Das Wochenblatt gilt seit nunmehr 36 Jahren als unbestrittener Marktführer der deutschsprachigen Printmedien auf den Kanarischen Inseln.