Bizarrer Kriminalfall


Vermisster kehrt nach 30 Jahren zurück und begeht einen Mord

Im Stadtteil Son Oliva von Palma de Mallorca ereignete sich kürzlich ein ungewöhnlicher Kriminalfall. Ein Mann, der vor dreißig Jahren spurlos verschwunden war und seiner Familie niemals ein Lebenszeichen gegeben hatte, tauchte plötzlich auf und ermordete den Lebensgefährten seiner ehemaligen Frau.

Mallorca – Er schlug seinem Opfer mehrmals mit einer Eisenstange auf den Kopf, als dieser sein Auto besteigen wollte.

Miguel S.B., der heute 66 Jahre alt ist, verließ 1979 seine Frau und seine beiden kleinen Kinder, die er kaum kannte. Ohne Abschied kehrte er der Baleareninsel Mallorca den Rücken, und die Familie hörte nie wieder etwas von ihm.

Seine Frau hielt ihn für tot und begann viele Jahre später ein neues Leben an der Seite von Juan M.M., eines Mannes, der in der Gegend beliebt war und Ansehen genoss. Am 7. August erschien der Verschollene im Kreise seiner Familie in unerwarteter und äußerst brutaler Form. Als Juan M. M. in sein Auto einsteigen wollte, um zu seiner Arbeitsstelle zu fahren, stellte er fest, dass die Autotür aufgebrochen worden war. Im selben Moment erhielt er mit einer Eisenstange zwei Schläge auf den Kopf.

Seine Arbeitskollegen wunderten sich, dass er nicht in der Wäscherei erschien, in der er beschäftigt war. Sie fanden seinen leblosen Körper kurze Zeit später zwischen zwei geparkten Autos ganz in der Nähe seiner Wohnung. Ein Anwohner hatte den brutalen Überfall beobachtet und bereits die Polizei alarmiert. Nach kurzer Fahndung konnte der Täter gestellt werden. Bei seiner Identifizierung wurde dann festgestellt, dass er ein einschlägig bekannter Kunde der spanischen Polizei war. Schon dreißig Mal war er verhaftet worden, und fünf Gerichtsverhandlungen stehen noch aus.




Über Wochenblatt

Das Wochenblatt erscheint 14-tägig mit aktuellen Meldungen von den Kanaren und dem spanischen Festland. Das Wochenblatt gilt seit nunmehr 36 Jahren als unbestrittener Marktführer der deutschsprachigen Printmedien auf den Kanarischen Inseln.