Berühmter Pilger


© EFE

Am 27. September erhielt der weltberühmte britische Astrophysiker Stephen Haw­king den ersten Fonseca-Preis für die wissenschaftliche Verbreitung, den die Universität von Santiago de Compostela in Kooperation mit der galicischen Hauptstadt verleiht.

Santiago de Compostela – Hawking, der den Preis persönlich entgegennahm, war bereits am 22. September angereist und ließ es sich nicht nehmen, als symbolischen Akt ein kleines Stück des letzten Teils der Pilgerstrecke Camino de Santiago zurückzulegen. Der Astrophysiker stellte während seines Spanien-Besuches au­ßerdem sein jüngstes Werk „Der geheime Schlüssel zum Universum“ vor, das er zusammen mit seiner Tochter verfasst hat. Weiter traf er sich mit spanischen Wissenschaftlern und hielt einen Vortrag.




Über Wochenblatt

Das Wochenblatt erscheint 14-tägig mit aktuellen Meldungen von den Kanaren und dem spanischen Festland. Das Wochenblatt gilt seit nunmehr 36 Jahren als unbestrittener Marktführer der deutschsprachigen Printmedien auf den Kanarischen Inseln.