Berauschende Düfte


Die Polizeigewerkschaft SUP hat vor einigen Tagen die gesundheitlichen Störungen wie Kreislaufprobleme und Ähnliches angezeigt, unter denen die Polizisten und Besucher der Polizeistation von Benidorm seit einiger Zeit leiden.

Benidorm – Der Grund: in der Garage des Kommissariats im Untergeschoss befinden sich 600 Marihuana-Pflanzen, die Anfang Mai in Calpe sichergestellt wurden. Nach der Durchsuchung der Wohnung von zwei Engländern hatte die Polizei die Pflanzen beschlagnahmt und die beiden Männer des Drogenhandels angeklagt. Seitdem verströmen die Pflanzen in der Polizeistation ihren Duft und verursachen Kopfschmerzen und ähnliche Symptome. Selbst die Nachbarn der umliegenden Häuser fühlen sich davon in Mitleidenschaft gezogen und haben verlangt, das „Beweismaterial“ zu verbrennen oder anderweitig zu zerstören.




Über Wochenblatt

Das Wochenblatt erscheint 14-tägig mit aktuellen Meldungen von den Kanaren und dem spanischen Festland. Das Wochenblatt gilt seit nunmehr 36 Jahren als unbestrittener Marktführer der deutschsprachigen Printmedien auf den Kanarischen Inseln.