Aufruf zum Boykott


Julio Anguita, ehemaliger Koordinator der Vereinigten Linken – Izquierda Unida – hat die Bevölkerung nach den Zwischenfällen in der Sahara aufgerufen, Marokko und Produkte aus diesem Land zu boykottieren.

“Die Menschen müssen Druck auf die Regierung ausüben, damit sie alle wirtschaftlichen Beziehungen mit Marokko und seinem hinterlistigen König stoppt. Unsere Regierung tut nämlich nichts, sie ist schwach und stammelt nur Entschuldigungen“, wetterte er.




Über Wochenblatt

Das Wochenblatt erscheint 14-tägig mit aktuellen Meldungen von den Kanaren und dem spanischen Festland. Das Wochenblatt gilt seit nunmehr 36 Jahren als unbestrittener Marktführer der deutschsprachigen Printmedien auf den Kanarischen Inseln.