Auf der hohen Kante


Peseten im Wert von über 1,6 Milliarden Euro wurden bisher nicht umgetauscht

Madrid – Auch 18 Jahre nach der Einführung des Euro sind weiterhin große Mengen der alten spanischen Pesete nicht umgetauscht worden. Nach Angaben der Spanischen Zentralbank befinden sich noch 136,27 Milliarden Peseten in Scheinen und 131,61 Milliarden in Münzen im Besitz der Bürger. Deren Gegenwert beträgt insgesamt 1,61 Milliarden Euro. Mit 2020 ist nun das letzte Jahr angebrochen, in welchem die Peseten noch bei der Banco de España gegen Euro eingetauscht werden können.

Über Wochenblatt

Das Wochenblatt erscheint 14-tägig mit aktuellen Meldungen von den Kanaren und dem spanischen Festland. Das Wochenblatt gilt seit nunmehr 36 Jahren als unbestrittener Marktführer der deutschsprachigen Printmedien auf den Kanarischen Inseln.

Hinterlasse einen Kommentar

avatar
  Abonnieren  
Benachrichtige mich zu: