Amtsmüde


© EFE

Wirtschaftsminister Luis de Guindos hat vor einigen Tagen eindeutig klargemacht, dass er in der kommenden Legislaturperiode nicht für ein politisches Amt zur Verfügung steht – weder als Minister noch als Abgeordneter.

Diese Entscheidung stehe fest, selbst wenn er wider Erwarten nicht der zukünftige Präsident der Eurogruppe werden würde. „Mein Amt endet mit diesem Mandat“, erklärte der Minister in einem Interview mit Radio Nacional de España. Er bestritt auf Fragen der Medien, seine Kandidatur hänge nicht damit zusammen, dass ein  ganz besonders „harter“ Präsident an der Spitze der Euro-Gruppe stehen soll. „Hier gibt es keine harten und weichen Strömungen, sondern ganz konkrete Regeln“, unterstrich der Minister.




Über Wochenblatt

Das Wochenblatt erscheint 14-tägig mit aktuellen Meldungen von den Kanaren und dem spanischen Festland. Das Wochenblatt gilt seit nunmehr 36 Jahren als unbestrittener Marktführer der deutschsprachigen Printmedien auf den Kanarischen Inseln.