Air Europa führt das biometrische Boarding ein


Foto: Pixabay

Madrid – Air Europa wird als erste Airline in Europa und in Zusammenarbeit mit dem spanischen Flughafenbetreiber AENA das biometrische Boarding einführen. Dank dieses Systems wird die Identifizierung des Passagiers erheblich vereinfacht und beschleunigt. Augen- und Gesichtsscanner identifizieren den Passagier, der sich auf diese Weise identifizieren lassen möchte. Das Vorzeigen von Ausweisdokumenten und Bordkarten beim Zugang zur Sicherheitskontrolle und den Gates entfällt.

Über Wochenblatt

Das Wochenblatt erscheint 14-tägig mit aktuellen Meldungen von den Kanaren und dem spanischen Festland. Das Wochenblatt gilt seit nunmehr 36 Jahren als unbestrittener Marktführer der deutschsprachigen Printmedien auf den Kanarischen Inseln.

Hinterlasse einen Kommentar

avatar
  Abonnieren  
Benachrichtige mich zu: