Air Berlin wächst weiter…


8,5% Zuwachs

Im ersten Vierteljahr 2006 hat die Fluggesellschaft Air Berlin 8,5 % mehr Passagiere befördert als im selben Zeitraum des Vorjahres.

Berlin – Dies stellt das ungebremste Wachstum und die steigende Beliebtheit der Fluggesellschaft unter Beweis, die mit günstigen Ticktepreisen und einem guten Preis-Leistungs-Verhältnis immer mehr Kunden gewinnt.

Insgesamt flogen in den ersten drei Monaten dieses Jahres 2,75 Millionen Urlauber mit Air Berlin in den Urlaub, das sind 214.721 mehr als in 2005.

In Deutschland verzeichneten die Flughäfen Nürnberg (+24,3%), Paderborn (+24,5%) und Hannover (+12,7%) das größte Passagierwachstum.

Auf internationaler Ebene freute sich Air Berlin über zunehmende Passagierzahlen auf den Flughäfen London-Stansted (+60%), Mailand (+42%), Valencia (+40%), Sevilla (+34%) und Alicante (+31,5%).

Winterflugplan 2006

Im kürzlich freigeschalteten Winterflugplan gibt es jetzt besondere Angebote für Frühbucher und ein erweitertes Angebot an Flügen innerhalb Spaniens, die meist über Air Berlins Drehkreuz – den Flughafen Palma de Mallorca abgewickelt werden.




Über Wochenblatt

Das Wochenblatt erscheint 14-tägig mit aktuellen Meldungen von den Kanaren und dem spanischen Festland. Das Wochenblatt gilt seit nunmehr 36 Jahren als unbestrittener Marktführer der deutschsprachigen Printmedien auf den Kanarischen Inseln.