500.000 kanarische Bananen an Metro-Fahrgäste


Foto: canary islands

Madrid – Ende Juni wurden an fünf großen Haltestellen der Madrider U-Bahn – Metro de Madrid – mehr als 500.000 kanarische Bananen an die Fahrgäste verteilt. Der Dachverband der kanarischen Produzenten bezweckte mit dieser Aktion, in der spanischen Hauptstadt auf ihre schwierige Lage aufmerksam zu machen. Nicht nur, dass der Konsum von Bananen im Sommer wegen der hohen Temperaturen zurückgeht, auch beklagen die kanarischen Produzenten einen Preisverfall. Der Kilopreis der kanarischen Banane liegt auf dem Festland derzeit unter 0,60 Euro.

Über Wochenblatt

Das Wochenblatt erscheint 14-tägig mit aktuellen Meldungen von den Kanaren und dem spanischen Festland. Das Wochenblatt gilt seit nunmehr 36 Jahren als unbestrittener Marktführer der deutschsprachigen Printmedien auf den Kanarischen Inseln.

Hinterlasse einen Kommentar

avatar
  Abonnieren  
Benachrichtige mich zu: