50% mehr Besucher im Valle de los Caídos


Das Interesse an der Gedenkstätte in Madrid hat zugenommen. Foto: efe

Madrid – Seit in Spanien über die Frage diskutiert wird, ob der Leichnam des Generalissimo Franco aus der Gedenkstätte für die Opfer des Bürgerkrieges, dem Valle de los Caídos, exhumiert werden soll, hat sich die Zahl der Besucher mehr als verdoppelt. Dort befinden sich auch die sterblichen Überreste einer unbestimmten Zahl von Opfern beider Seiten des Spanischen Bürgerkriegs. Im vergangenen Jahr wurden mehr als 283.000 Besucher verzeichnet. Diese Zahl könnte noch bedeutend steigen, solange die Diskussion andauert und die Regierung keine endgültige Entscheidung trifft.

Über Wochenblatt

Das Wochenblatt erscheint 14-tägig mit aktuellen Meldungen von den Kanaren und dem spanischen Festland. Das Wochenblatt gilt seit nunmehr 36 Jahren als unbestrittener Marktführer der deutschsprachigen Printmedien auf den Kanarischen Inseln.

Hinterlasse einen Kommentar

avatar
  Abonnieren  
Benachrichtige mich zu: