Quim Torra hat die Entlassung des Parlamentssekretärs verlangt

Kataloniens Präsident Quim Torra Foto: efe

Kataloniens Präsident Quim Torra Foto: efe

Rausschmiss

Die Resolutionen gegen die Monarchie, welche kürzlich im Regionalparlament Kataloniens verabschiedet wurden, haben erneut ein politisches Gewitter verursacht. Katalonien-Präsident Torra hat vom Parlamentspräsidenten die Ablösung des Generalsekretärs verlangt, weil dieser die besagten Entscheidungen des Parlaments nicht im öffentlichen Anzeiger der Region veröffentlicht hat. Darin heißt es unter anderem, das Parlament verurteile die Haltung von König Felipe VI. und der Vizepräsidentin der Regierung, Carmen Calvo, die dem emeritierten König Juan Carlos zur Flucht verholfen hätten.

Über Wochenblatt

Das Wochenblatt erscheint 14-tägig mit aktuellen Meldungen von den Kanaren und dem spanischen Festland. Das Wochenblatt gilt seit nunmehr 36 Jahren als unbestrittener Marktführer der deutschsprachigen Printmedien auf den Kanarischen Inseln.
Abonnieren
Benachrichtige mich zu:
guest
0 Kommentare
Inline Feedbacks
Alle Kommentare anzeigen