Augusto Hidalgo bleibt


Las Palmas’ amtierender Bürgermeister Augusto Hidalgo mit seiner Frau (links) am 26. Mai. Foto: EFE

In Las Palmas haben die Sozialisten einen klaren Wahlsieg errungen

Gran Canaria – Die Sozialisten haben die Kommunalwahl in Las Palmas de Gran Canaria gewonnen. Mit einem erheblichen Stimmenzuwachs hat die Partei einen deutlichen Sieg errungen und sich von 19,7% der Stimmen in 2015 auf 31,7% in 2019 verbessert. Die PSOE erhält damit 11 Sitze im Stadtrat, und der amtierende Bürgermeister Augusto Hidalgo hat zwar keine absolute Mehrheit, wird jedoch sehr wahrscheinlich durch ein erneutes Bündnis mit Podemos und Nueva Canarias (NC) weiterregieren.

Die Volkspartei hat dagegen erheblich an Stimmen eingebüßt. Vor vier Jahren konnte die PP noch 28,7% der Wähler von ihrem Programm überzeugen, während es 2019 nur noch 22,2% sind.

Über Wochenblatt

Das Wochenblatt erscheint 14-tägig mit aktuellen Meldungen von den Kanaren und dem spanischen Festland. Das Wochenblatt gilt seit nunmehr 36 Jahren als unbestrittener Marktführer der deutschsprachigen Printmedien auf den Kanarischen Inseln.

Hinterlasse einen Kommentar

avatar
  Abonnieren  
Benachrichtige mich zu: