Wanderausstellung des Schuhdesigners Manolo Blahnik

Die „Paisaje Lunar“ soll nicht betreten werden. Foto: wb

Die „Paisaje Lunar“ soll nicht betreten werden. Foto: wb

Museumsreif

Manolo Blahnik, der von der Kanareninsel La Palma stammt, hat mit seinen Schuhkreationen Weltruhm erlangt. Nun kann seine Marke das 45-jährige Jubiläum feiern. Aus diesem Anlass hat der Schuhkünstler eine Ausstellung zusammengestellt, welche seinen Werdegang dokumentiert. Sie umfasst 212 der insgesamt 30.000 Paar Schuhe, welche seine persönliche Kollektion umfasst. 80 Originalentwürfe werden ebenfalls gezeigt. Der erste Ausstellungsort ist der Palazzo Morando in Mailand.




Über Wochenblatt

Das Wochenblatt erscheint 14-tägig mit aktuellen Meldungen von den Kanaren und dem spanischen Festland. Das Wochenblatt gilt seit nunmehr 36 Jahren als unbestrittener Marktführer der deutschsprachigen Printmedien auf den Kanarischen Inseln.
Abonnieren
Benachrichtige mich zu:
guest
0 Kommentare
Inline Feedbacks
Alle Kommentare anzeigen