Vierjähriger rettete seiner Mutter das Leben, indem er den Notruf wählte


Der kleine Lebensretter Lucas wurde von Innenminister Fernando Grande-Marlaska (links von ihm) ausgezeichnet. Foto: EFE

Kleiner Held

Ein kleiner Junge wurde jetzt von Innenminister Fernando Grande-Marlaska mit dem Verdienstorden des Zivilschutzes ausgezeichnet. Der vierjährige Lucas Álvarez Toribio hatte den Notruf 112 gewählt, als er seine Mutter besinnungslos auf dem Boden liegen sah. Gleichzeitig kümmerte er sich um sein kleines, erst 24 Tage altes Schwesterchen, das in seinem Bettchen weinte. Eine weitere Ehrenmedaille erhielt übrigens die Lehrerin von Lucas, die ihren kleinen Schülern beigebracht hat, wie sie sich in Notsituationen verhalten müssen.




Über Wochenblatt

Das Wochenblatt erscheint 14-tägig mit aktuellen Meldungen von den Kanaren und dem spanischen Festland. Das Wochenblatt gilt seit nunmehr 36 Jahren als unbestrittener Marktführer der deutschsprachigen Printmedien auf den Kanarischen Inseln.
Abonnieren
Benachrichtige mich zu:
guest
0 Kommentare
Inline Feedbacks
Alle Kommentare anzeigen