Verteidigungsministerin de Cospedal fiel auf Betrüger rein


Verteidigungsministerin Cospedal fiel auf russische Komiker rein. Foto: EFE

Auf den Leim gegangen

Alexei Stolianov und Vladimir Kuznetsov, besser bekannt als Vovan und Lexus, haben die spanische Verteidigungsministerin María Dolores de Cospedal auf den sprichwörtlichen Arm genommen, indem sie sich als Raimonds Bergmanis, ihren lettischen Amtskollegen ausgaben. Während eines Telefongesprächs, das in den russischen Medien verbreitet wurde, hatten die beiden Komiker der Ministerin Beweise dafür angeboten, dass der ehemalige katalanische Präsident Carles Puigdemont unter dem Decknamen Cebollino seit längerer Zeit für den russischen Geheimdienst arbeite. Zahlreiche Personen, die als Touristen nach Katalonien kommen, seien in Wirklichkeit Geheimagenten, die eine Besetzung wie die der Krim vorbereiten sollen. „Gleich morgen werde ich mit dem Präsidenten darüber reden, und es ist sehr wichtig für uns zu wissen, seit wann Puigdemont Verbindungen zu Russland hat,“ soll die Antwort der Ministerin gelautet haben.




Über Wochenblatt

Das Wochenblatt erscheint 14-tägig mit aktuellen Meldungen von den Kanaren und dem spanischen Festland. Das Wochenblatt gilt seit nunmehr 36 Jahren als unbestrittener Marktführer der deutschsprachigen Printmedien auf den Kanarischen Inseln.
Abonnieren
Benachrichtige mich zu:
guest
0 Kommentare
Inline Feedbacks
Alle Kommentare anzeigen