Untersuchungsrichterin wegen Verweigerung eines Getränks angezeigt


Durstig vor Gericht

José Manuel Villarejo, Ex-Polizeikommissar mit einer so langen Anklageliste, dass er den Spitznamen „der dunkle Kommissar“ trägt, hat jetzt die Untersuchungsrichterin Carmen Lamela angezeigt, welche seinen Fall untersucht. Bei der Vernehmung, bei der es um nicht weniger als um Bildung und Zugehörigkeit zu einer kriminellen Vereinigung, Mittäterschaft bei zahlreichen Straftaten sowie um Geldwäsche ging, hatte er um ein Glas Wasser gebeten, weil sein Mund trocken sei. „Das ist hier nicht möglich“, hatte die Richterin geantwortet, und deshalb hat er sie jetzt beim Obersten Richterlichen Rat CGPJ angezeigt. Der hat eine Untersuchung angeordnet, um festzustellen, ob ein Disziplinarverfahren eingeleitet werden sollte.




Über Wochenblatt

Das Wochenblatt erscheint 14-tägig mit aktuellen Meldungen von den Kanaren und dem spanischen Festland. Das Wochenblatt gilt seit nunmehr 36 Jahren als unbestrittener Marktführer der deutschsprachigen Printmedien auf den Kanarischen Inseln.
Abonnieren
Benachrichtige mich zu:
guest
0 Kommentare
Inline Feedbacks
Alle Kommentare anzeigen