Unterschiedlichste Vereidigungen im Regionalparlament von Valencia


Foto: Pixabay

Neue Vereidigungsformeln

Über die ungewöhnliche Art, in der verschiedene Abgeordnete des Regionalparlaments von Valencia ihren Amtseid ablegten, wurde in der Öffentlichkeit heftig debattiert. Offenbar auf Nummer sicher wollten die Parlamentarier der rechtspopulistischen VOX-Partei gehen, denn sie schworen bei Gott und für Spanien auf eine Bibel, einen Rosenkranz, ein Kreuz und ein Bildnis der Jungfrau von Medjugorje. Es handelt sich um eine Gottesmutter aus Bosnien-Herzegowina, die dort erschienen sein soll und in den Balkanstaaten verehrt wird. Allerdings wurde diese Erscheinung von der Römischen Kurie nicht anerkannt. Abordnungen des Opus Dei und der Christus-Legionäre, mit bekannter rechter Orientierung, veranstalten Pilgerreisen zur Jungfrau von Medjugorje.

 

 




Über Wochenblatt

Das Wochenblatt erscheint 14-tägig mit aktuellen Meldungen von den Kanaren und dem spanischen Festland. Das Wochenblatt gilt seit nunmehr 36 Jahren als unbestrittener Marktführer der deutschsprachigen Printmedien auf den Kanarischen Inseln.

Hinterlasse einen Kommentar

avatar
  Abonnieren  
Benachrichtige mich zu: