Sprit für Sparer


© DISA

DISA stellt neuen Kraftstoff DISAeco vor

Die spanische Mineralölgesellschaft DISA hat die Rennstrecke von Maspalomas für die Präsentation des neuen Kraftstoffs DISAeco ausgewählt.

Der ehemalige spanische Formel 1-Rennfahrer Pedro de la Rosa (Foto) trat als Botschafter auf und beschrieb DISAeco als idealen Kraftstoff für Autofahrer, die auf eine effiziente Fahrweise setzen: Konstante Geschwindigkeit, niedrige Drehzahl, schonendes Bremsen und Gasgeben.

Der Marketingverantwortliche von DISA, Arístides Bonilla, beschrieb den neuen Sprit, der als Benzin und Diesel vertrieben wird, als Kraftstoff, um zu sparen. „Mehr Kilometer fahren mit weniger Sprit“, sei eine Forderung der Kunden gewesen, der DISA nun mit dem DISAeco nachkomme, erklärte er. Ein neuer Zusatz mache es möglich, dass der Kraftstoffverbrauch um 2 bis 5% reduziert werden könne. Weitere Pluspunkte seien die Steigerung der Leistungsfähigkeit des Motors und die Reduzierung der Instandhaltungskosten, denn der neue Kraftstoff hält Filter und Einspritzdüse sauber.

Pedro de la Rosa forderte die bei der Präsentation anwesenden Reporter der Fachpresse auf, seinen Rekord zu unterbieten: 2,9 Liter auf 100 Kilometer.




Über Wochenblatt

Das Wochenblatt erscheint 14-tägig mit aktuellen Meldungen von den Kanaren und dem spanischen Festland. Das Wochenblatt gilt seit nunmehr 36 Jahren als unbestrittener Marktführer der deutschsprachigen Printmedien auf den Kanarischen Inseln.