Ruth Beitia gewann für Spanien Gold in Rio


„Vergoldete“ Parlamentarierin

Kaum jemand weiß, dass die Goldmedaillen-Gewinnerin im Hochsprung bei den Olympischen Spielen in Rio, Ruth Beitia, Abgeordnete der Partido Popular im Regionalparlament von Kantabrien ist. Sie wird richtig ärgerlich, wenn der Parlamentspräsident sie scherzhaft mit „Saltadora“ – Springerin statt mit „Señoría“ anredet.

Bei ihrer Ankunft auf dem Flughafen von Santander erwartete die erste Spanierin, die jemals eine olympische Goldmedaille in der Leichtathletik gewonnen hat, ein großer Bahnhof mit Kinderchor und einer Musikgruppe aus Trommeln und den landestypischen Gaitas.




Über Wochenblatt

Das Wochenblatt erscheint 14-tägig mit aktuellen Meldungen von den Kanaren und dem spanischen Festland. Das Wochenblatt gilt seit nunmehr 36 Jahren als unbestrittener Marktführer der deutschsprachigen Printmedien auf den Kanarischen Inseln.
Abonnieren
Benachrichtige mich zu:
guest
0 Kommentare
Inline Feedbacks
Alle Kommentare anzeigen