Restaurantpläne von Leo Messi ausgebremst


Foto: EFE

Kein Glück im Geschäft

Sein Erfolg im Fußball geht nicht Hand in Hand mit seinen geschäftlichen Erfolgen. Gemeinsam mit seiner italienischen Frau Antonella Roccuzzo träumte Leo Messi von einem Restaurant am Strand. Doch die Arbeiten an einer alten Finca in Castelldefels bei Barcelona gehen nicht voran, sondern wurden sogar eingestellt. Vor mehr als einem Jahr hatten die Arbeiten an dem Gebäude begonnen, in dem der Fußballstar für seine Frau ein exklusives argentinisches Restaurant eröffnen wollte, nur wenige Schritte vom Strand entfernt. Die Eröffnung war für den Beginn des Sommers geplant, doch die örtlichen Behörden hatten ihm einen Strich durch die Rechnung gemacht. Wegen eines Problems in den Bauplänen sind die Arbeiten bereits seit einigen Monaten eingestellt.




Über Wochenblatt

Das Wochenblatt erscheint 14-tägig mit aktuellen Meldungen von den Kanaren und dem spanischen Festland. Das Wochenblatt gilt seit nunmehr 36 Jahren als unbestrittener Marktführer der deutschsprachigen Printmedien auf den Kanarischen Inseln.

Hinterlasse einen Kommentar

avatar
  Abonnieren  
Benachrichtige mich zu: