Mitgliederbefragung bei Podemos ging zugunsten der Parteileitung aus


Podemos-Fraktionssprecherin Irene Montero und ihr Partner und Partei-Generalsekretär Pablo Iglesias. Foto: efe

Volkes Stimme

Pablo Iglesias und Irene Montero, Generalsekretär und Fraktionssprecherin der linkspopulistischen Partei Podemos, und auch im bürgerlichen Leben ein Paar, haben die Mitglieder über ihren Verbleib an der Parteispitze befragt und 68,4% Zustimmung erhalten. Im Widerspruch zur Ideologie ihrer Partei hatten sie einen mehr als 600.000 Euro teuren Bungalow in einem Prominentenviertel von Madrid erworben und dafür harsche Kritik geerntet, zumal auch ein besonders günstiger Kredit mit im Spiel war. Deshalb hatten sie sich entschlossen, die Mitglieder zu befragen. Die meisten hatten offenbar nichts gegen das luxuriöse Heim. 68,4% sprachen dem jungen Paar, das demnächst Zwillinge erwartet, das Vertrauen aus.




Über Wochenblatt

Das Wochenblatt erscheint 14-tägig mit aktuellen Meldungen von den Kanaren und dem spanischen Festland. Das Wochenblatt gilt seit nunmehr 36 Jahren als unbestrittener Marktführer der deutschsprachigen Printmedien auf den Kanarischen Inseln.
Abonnieren
Benachrichtige mich zu:
guest
0 Kommentare
Inline Feedbacks
Alle Kommentare anzeigen