König Juan Carlos, seine Tochter Elena und die Enkelin in der Arena von Madrid


Freude am Stierkampf: König Juan Carlos und Tochter Elena in der Plaza de Toros de Las Ventas in Madrid. Dabei war auch Elenas Tochter Victoria Federica (16). Foto: EFE

Königliche Stierkampf-Fans

Anlässlich der Fiestas von San Isidro in Madrid besuchte der emeritierte König Juan Carlos die erste Stierkampfveranstaltung dieses Jahres. In seiner Begleitung seine ältere Tochter, die Infantin Elena, sowie deren Tochter, seine Enkelin Victoria Federica. Don Juan Carlos hat während seiner gesamten Regierungszeit alle wichtigen Corridas besucht, insbesondere jedoch nach seiner Abdankung im Jahr 2014. Diese Begeisterung habe er von seiner Mutter, Doña María de las Mercedes, geerbt, die ihre eigene Loge in der Arena von Sevilla hatte, wo noch eine Bronzebüste von ihr steht. Diese Linie setzt sich offenbar bei der Infantin Elena und ihren beiden Kindern Felipe Juan Froilán und Victoria




Über Wochenblatt

Das Wochenblatt erscheint 14-tägig mit aktuellen Meldungen von den Kanaren und dem spanischen Festland. Das Wochenblatt gilt seit nunmehr 36 Jahren als unbestrittener Marktführer der deutschsprachigen Printmedien auf den Kanarischen Inseln.

Hinterlasse einen Kommentar

avatar
  Abonnieren  
Benachrichtige mich zu: