Finanzministerin kündigt Streichung von Steuerschulden unter drei Euro an


Spaniens Finanzministerin María Jesús Montero. Foto: EFE

Viel Lärm um nichts

María Jesús Montero, die Chefin der spanischen Finanzbehörde, hat kürzlich eine „weltbewegende“ Maßnahme be­- kannt gegeben. Allen Steuerzahlern, die dem Fiskus bis März dieses Jahres bis zu 3 (in Worten drei) Euro schuldeten, wird diese Steuerschuld erlassen. Das habe ihr Ministerium gemeinsam mit der Finanzverwaltung beschlossen. Auch mit dem Grund dafür hielt sie nicht hinter dem Berg: Es lohne sich nicht, Beträge in dieser Größenordnung einzutreiben.

Über Wochenblatt

Das Wochenblatt erscheint 14-tägig mit aktuellen Meldungen von den Kanaren und dem spanischen Festland. Das Wochenblatt gilt seit nunmehr 36 Jahren als unbestrittener Marktführer der deutschsprachigen Printmedien auf den Kanarischen Inseln.

Hinterlasse einen Kommentar

avatar
  Abonnieren  
Benachrichtige mich zu: